0
0 ITEMS IN SHOPPING BAG
0
0 ITEMS IN SHOPPING BAG
0
0 ITEMS IN SHOPPING BAG
0
0 ITEMS IN SHOPPING BAG

SAFe® for Architects

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dezember 2022
06 - 08
Dezember
Dienstag

SAFe® for Architects Fast ausverkauft! Remote

Online | Untern den Linden 10, 10117 Berlin
9:00 - 17:00
Keine Veranstaltung gefunden

Information zum Training

Bist Du Architekt:in, Softwareentwickler:in oder in einer ähnlichen Rolle und kennst die Architektur deiner Softwareumgebung oder trägst vielleicht sogar die Verantwortung für diese? Möchtest Du erfahren, wie die Architektur im SAFe® Framework untergebracht ist? Wie man die Time to Market durch Continuous Deployment verkürzen kann und wie durch Release on Demand schnell Geschäftswert erzeugt werden kann? Dann ist dieses Training genau das richtige für dich.

Das SAFe® for Architects Training hilft Architekt:innen, die Herausforderungen der zu entwickelnden Lösungen in eine nachhaltige Architektur einzubetten. Das 3-tägige Training mit Workshop-Charakter gibt dir das Handwerkszeug, das nötig ist, um architekturelle Anforderungen korrekt in SAFe®-Umgebungen umzusetzen.

Als Architekt:in ist man im SAFe® Framework insbesondere für die Weiterentwicklung der architekturellen Grundlage, also für die Weiterentwicklung der Solutions eines Agile Release Trains (Architectural Runway) verantwortlich.

Im Training wird zunächst auf die Definition von Architektur auch im agilen Umfeld eingegangen. Hier wird bereits eine Unterscheidung in die grundsätzlichen Ansätze der intentionellen Architektur (intentional Architecture) und des sich entwickelnden architekturellen Designs (emergent Design) vorgenommen.

Im weiteren Verlauf geht es darum, welchen Einfluss die Weiterentwicklung der Architektur in Form von Enablern auf die zukünftige Qualität und Frequenz von Produktinkrementlieferungen hat. Die Konzepte DevOps und Release on Demand werden erläutert und der Zusammenhang zum Mehrwert für Kund:innen hergestellt.

Später wird auf die Vorbereitung des PI Plannings aus architektureller Sicht eingegangen. Hierbei spielen die Kapazitätsplanung und die Vor- und Nachteile von mehr Kapazität für die Erweiterung der Architektur eine Rolle.

Als Architekt kannst du mit einer Zertifizierung „SAFe® for Architects“ zeigen, dass du dein fachliches Know-How als Architekt:in auch in skalierten agilen Umgebungen die mit SAFe® arbeiten einbringen kannst.

Unser SAFe® for Architects Training bietet Dir:

Das Wissen darüber, wie Architektur im SAFe® Framework untergebracht ist

Einen Überblick über die Definition der Architekturellen Grundlagen (Architectural Runway)

Die Zusammenhänge zwischen Mehrwert für Kund:innen, Architektureller Arbeit und wie man sie in einer Kapazitätsplanung berücksichtigen kann

Informationen darüber, wie man die Time to Market durch Continuous Deployment verkürzen kann und wie durch Release on Demand schnell Geschäftswert erzeugt werden kann

Wie man als Architekt:in die kontinuierliche Lieferung von Mehrwert über die Continuos Delivery Pipeline gestalten kann

Welche Aufgaben ein:e Architekt:in im PI Planning hat und wie man sich als Architekt:in auf das PI Planning vorbereiten kann

Das Verständnis des CALMR-Ansatz um DevOps und dessen Bedeutung in der Praxis nachzuvollziehen und erklären zu können

Wissen darüber, wie Engpässe in der Continuos Delivery Pipeline erkannt werden können

Wissen darüber, wie Engpässe in der Continuos Delivery Pipeline erkannt werden können

Ansätze dazu, wie man kontinuierliche Evaluierung, Integration und Bereitstellung aufnimmt und so die Architektur weiterentwickelt

Wer profitiert von unserem Training?

IT Management

Entwickler:innen

Systemarchitekt:innen

Produktmanager:innen

Release Train Engineer (RTE)

Scrum Master:innen

Geschäftsführung

Vorraussetzungen

Ein Agiles Grundwissen und das Wissen über Skalierte Frameworks wie SAFe® ist hilfreich, wird aber nicht vorausgesetzt. Das Training ist gleichermaßen für Agile Einsteiger:innen wie Agile Profis geeignet. Zum erfolgreichen Einsatz des Erlernten, sind Fachkenntnisse als Architekt:in hilfreich.

Wie erhalte ich meine SAFe® for Architects Zertifizierung?

Die Zertifizierung findet auf Englisch auf der Seite community.scaledagile.com statt, dazu erhältst Du im Training genaue Anleitungen. Nach Beginn des Trainings hast Du die Möglichkeit Dich bei SAFe® auf der Webseite weiter vorzubereiten und innerhalb von 30 Tagen deine SAFe® for Architects (ARCH) 5.1 – Zertifizierung abzulegen

Hast du weitere Fragen zum Ablauf oder zur Zertifizierung, dann melde Dich gerne bei uns unter: mail@agilizer-academy.com

safe_for_architects